Stagnierende Nachfrage führt zur Preisstabilität

15.12.14 • 10:40 Uhr • HeizPellets24 News • Oliver Klapschus

Die dritte Kerze am Adventskranz brennt und das Jahr neigt sich dem Ende zu – die ungewöhnlich warmen Temperaturen der letzten Woche führen dazu, dass der Besuch am Weihnachtsmarkt mit deutlich weniger Frostbeulen als angenommen vonstatten geht.

Ob es sich nur um ein temporäres Hoch handelt oder die wärmeren Temperaturen von anhaltender Natur sind wird sich erst zeigen, Sie führen allerdings zu stagnierender Nachfrage auf dem Holzpelletsmarkt. Dies sorgt in weiterer Folge auch dafür, dass im Moment eine gewisse Preisstabilität gewährleistet ist und bietet eine gute Chance, die Lager gegebenenfalls aufzufüllen.

Zusätzliche Impulse für den gesamten Energiemarkt kommen derzeit vom rapiden Abfall der Heizölpreise. Es stellt sich natürlich die Frage, ob ein derart niedriges Preisniveau mittel- und langfristig gehalten werden kann, was für die Nachfrage nach Alternativen zur Ölheizung, wie etwa Holzpellets, nicht fördernd ist. Der daraus resultierende Angebotsüberhang könnte zusätzlich dafür sorgen, dass Holzpelletspreise auch auf lange Frist gesehen als eine preiswerte Form des Heizens bestehen bleiben.

Wenn Sie noch vor dem Jahreswechsel Holzpellets bestellen möchten, können Sie sich in unserem Pellets-Rechner jederzeit die aktuellen Preise anzeigen lassen oder alternativ auch die MeinPreis-Funktion wählen, mit welcher Sie selbst den Preis bestimmen, zu dem Sie kaufen möchten.

Aktuelle Pelletspreise:
Deutschland: 233,66 € inkl. MwSt. (Durchschnitt pro Tonne bei einer Gesamtabnahme von 6 t DINplus Pellets, entspr. etwa 3.000 Litern Heizöl)
Österreich: 249,70 € inkl. MwSt. (Durchschnitt pro Tonne bei einer Gesamtabnahme von 6 t DINplus Pellets, entspr. etwa 3.000 Litern Heizöl)

HeizPellets24-Tipp: Der Online-Preisvergleich lohnt sich immer. Günstiger werden Ihre Pellets zudem, wenn Sie einen Händler aus Ihrer Region auswählen, denn die kürzeren Transportwege wirken sich positiv auf den Verkaufspreis aus. www.heizpellets24.de - 15.12.2014

Holzpellets
251,45 €
Veränderung
-0,17 %
zur Vorwoche
Holzpellets
251,45 €
/1.000kg
Ø DE € 1.000 kg Preis bei 6.000 kg Gesamtabnahme

HeizPellets24 Logo
Marktbarometer

Preisniveau von heute im Vergleich zum durchschnittlichen Preis der letzten 12 Monate für 1.000 kg bei 6.000 kg Gesamtabnahme.
Verbraucherfreundliches Marktumfeld: Pelletpreis nahe Drei-Jahres-Tief
12.07.24 • 16:13 Uhr • Oliver Klapschus
Die Preisentwicklung für Holzpellets zeigt im Juli weiter nach unten. Zur Monatsmitte wurde in Deutschland erstmals seit November 2021 die Marke von 250 Euro je Tonne lose Holzpellets erreicht. Damit zeigt sich anders als im Vorjahr ein typisches Sommerpreistief. In Österreich und der Schweiz liegen die Tonnenpreise für Pellets bei ähnlicher Entwicklungstendenz aktuell bei 283 Euro bzw. 343 Franken. Weiterlesen
Holzpellets mit Satz nach unten - Der Juni lockt mit günstigen Preisen
06.06.24 • 17:59 Uhr • Oliver Klapschus
Die Pelletpreise in Deutschland sind mit kräftigen Abschlägen von ca. zehn Euro pro Tonne in den Juni gestartet. Bereits in den letzten Mai-Tagen zeigt sich im Chartbild die Neujustierung der Notierungen zum Monatswechsel, die typischer Weise dann entsteht, wenn sich im Großhandel die Kontraktpreise ändern. In der Schweiz und in Österreich entwickeln sich die Pelletpreise für Endverbraucher dagegen Weiterlesen

Pressekontakt

Oliver Klapschus
Geschäftsführer
030 7017120
Newsarchiv
Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
030 70171220
4.85 / 5.00
7.793 Bewertungen