Holzpellets Preisvergleich

Günstig Holzpellets bestellen mit HeizPellets24!
In 5 Schritten zu günstigen Pellets. Hier vergleichen Sie Pelletspreise von bis zu 100 Händlern mit einem Klick:

Ihre Postleitzahl: information Icon

Pelletspreis-Entwicklung

Profitieren Sie als Verbraucher von online-günstigen Pelletpreisen. Auch wenn die Preisschwankungen bei Holzpellets nicht annähernd so groß sind, wie bei Heizöl oder Gas sollte man bei der Pelletbestellung auf den richtigen Zeitpunkt achten. Der Chart zeigt, dass Holzpellets im Sommer meist günstiger sind. Zusätzlich sind die Brennstoffkosten bei Holzpellets im Vergleich zu anderen Energieträgern relativ billig.


Für die vollständige Anzeige der Preischarts benötigen Sie einen Flash-Player.
Adobe Flash Player hier kostenlos herunterladen!


Heizpellets Preischart Deutschland

Angegeben ist immer der Preis in € pro Tonne Holzpellets inkl. MwSt bei Gesamtabnahme von 6 Tonnen und einer Lieferstelle (Durchschnittspreise von HeizPellets24). Für die Preiserfassung kommen ausschließlich Qualitätspellets gemäß "DIN plus" zum Ansatz. Die DINplus-Zertifizierung vereint die Anforderungen der DIN 51731 aus Deutschland und der ÖNORM M 7135 aus Österreich und der SN 166000 aus der Schweiz. Zusätzlich garantiert DIN plus ein Höchstmaß an Abriebfestigkeit. Die drei nationalen Normen werden durch eine einheitliche EU-Norm für Pellets abgelöst, die auch in der Schweiz gilt. Die neue europaweite Norm EN 14961-2 kennt die Klassen A1, A2 und B. Für den Endverbraucher relevant ist die Holzpelletsklasse A1. Sie weist insgesamt die strengsten Werte auf und basiert weitestgehend auf der hohen DINplus-Qualität. Nach Abschluss des Normungsverfahrens werden Pellets höchster Qualität dann offiziell mit "EN plus A1" bezeichnet. Das Gütesiegel zertifiziert neben den Pellets selbst auch die Herstellung und Anlieferung.

Holz- und Pelletnews

Holzpellets wieder etwas günstiger – neue Anreize für eine moderne Pelletheizung
vom 01.04.2014 15:02:58

Holzpellets sind im Bundesdurchschnitt wieder etwas preiswerter geworden. Im März ist der Durchschnittspreis für Pellets um 3,5% gegenüber dem Vormonat gesunken. Im Februar und Januar wurden nur leichte Preisrückgänge von 0,4 % und 0,2 % gegenüber dem jeweiligen Vormonat erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Märzpreis dagegen um 0,6 % gestiegen.

Wie auch schon in den vergangenen Monat ist in Deutschland ein Nord-Süd-Preisgefälle für Holzpellets zu erkennen. Am günstigsten sind Pellets in Nord- und Ostdeutschland. Dort liegt die Tonne Pellets bei 278,42 Euro (bei 6 Tonnen Abnahmemenge). In Mitteldeutschland zahlen Pelletkäufer durchschnittlich etwa 281,98 Euro/t und in Süddeutschland 286,16 Euro/t.

Die Modernisierung von alten Heizungsanlagen und die Anschaffung ... ganzen Marktbericht lesen

Der Pellet Preisvergleich macht Holzpellets einfach günstiger!

Heizen mit Holzpellets ist günstig und basiert auf nachwachsenden Rohstoffen. Die günstigsten Holzpellets-Händler in Deutschland und Österreich finden Sie ganz einfach per Mausklick bei HeizPellets24. Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl sucht Ihnen das HeizPellets24-System den günstigsten Pellethändler aus der HP24-Datenbank. Für den Pellet Preisvergleich und die Lieferung haben wir hohe Qualitätsstandards. Alle Händler sind verpflichtet Holzpellets nach DIN-Plus bzw. Ö-Norm (neu: EN A1) aus amtlich geeichten Silofahrzeugen zu liefern. Im Pelletsrechner werden alle Pelletspreise frei Haus zzgl. Einblaspauschale angezeigt! Lose Pellets werden direkt vom Silowagen ins Lager eingeblasen. Sackware auf Paletten wird "frei Bordsteinkante" geliefert.

Immer günstig Holzpellets bestellen: HeizPellets24 - Der Pellethändler-Preisvergleich!