Holzpelletpreise aktuell und günstig

Heizpelletpreise
30.05.24 | 09:58
262,76
/1.000kg
Deutschland
+0,37% zur Vorwoche
Trusted Shops Logo
4,85 sehr gut
ENplus DINplus
Pelprotec PowerPlus

Die Pelletpreis Entwicklung

€/6.000kg
€/1.000kg
Nachfrage

News und Marktinfos

Pelletpreise: Sanfte Landung und im Sommer wieder teurer?
03.05.24 • 17:36 Uhr • Oliver Klapschus
Nach einer monatelangen Talfahrt ist die Preisbewegung bei Ende April in eine Seitwärtsbewegung gelaufen. Anfang Mai verharren die Notierungen mit gut 260 Euro je Tonne im deutschlandweiten Durchschnitt im Bereich ihres Langzeittiefs. In Österreich werden bei identischem Preistrend aktuell noch 285 Euro je Tonne Holzpellets notiert. In der Schweiz ist der Pelletpreis im Bereich von 340 Franken je Tonne Weiterlesen

Holzpelletpreise Deutschland im Jahresverlauf

Monatsdurchschnittspreise Pellets

Holzpelletpreise FAQ's

Holzpellets kaufen oder warten?

Profitieren Sie von der Schwarmintelligenz und folgen Sie dem Trend. Tausende Verbraucher-Meinungen liefern ein gutes Bild, ob Pellets teuer oder günstig sind.

Abstimmung

Kaufen 15% oder Warten 85%
Kaufen 15% oder Warten 85%

Holzpelletspreise im Vergleich zur Vorwoche

Bundesland 30.05.2024 23.05.2024 Differenz
Baden-Württemberg - - -
Bayern - - -
Berlin - - -
Brandenburg - - -
Bremen - - -
Hamburg - - -
Hessen - - -
Mecklenburg-Vorpommern - - -
Niedersachsen - - -
Nordrhein-Westfalen - - -
Rheinland-Pfalz - - -
Saarland - - -
Sachsen - - -
Sachsen-Anhalt - - -
Schleswig-Holstein - - -
Thüringen - - -
Ø 1.000 kg Preis bei 6.000 kg Gesamtabnahme

Preisniveau in deutschen Großstädten

Prozentwerte = Differenz zum deutschen Durchschnittspreis (262,76 €/1.000kg)

HeizPellets24 Logo
Marktbarometer

Preisniveau von heute im Vergleich zum durchschnittlichen Preis der letzten 12 Monate für 1.000 kg bei 6.000 kg Gesamtabnahme.

Preise für Pellets im Blick

Holzpellets - Normen, Zertifikate und Gütezeichen

Gute Qualität, auf die Sie sich verlassen können, ist bei Holzpellets besonders wichtig! Neben den Verbrennungseigenschaften und geringer Aschebildung ist die Stabilität der Pellets besonders wichtig. Holzpellets, die bereits beim Einblasen kaputt gehen und einen hohen Staubanteil im Lagersilo zurücklassen, können nicht nur Betriebsstörungen verursachen, sondern verbrennen auch schlechter.

Der Mindeststandard für Holzpellets, die auf HeizPellets24 angeboten werden, definiert sich daher an der Norm EN ISO 17225-2 (A1). Die europäische Norm gewährleistet die Einhaltung der wichtigsten Produkteigenschaften. Darüber hinaus können Sie als Kunde zwischen zertifizierten Holzpellets nach DINplus oder ENplus wählen.

Für höchste Ansprüche stehen Premium-Pellets der Marken pelprotec oder PowerPlus zur Verfügung, die während des Einblasvorgangs durch ein spezielles Bestäubungsverfahren mit Pflanzenöl noch widerstandsfähiger gegen mechanischen Abrieb gemacht werden.

Weiter zu: Holzpellets Qualitäten und Zertifikate

Was kosten Holzpellets?

Die Preise für Holzpellets bleiben auch in Zeiten steigender Energiekosten und extremer Marktschwankungen vergleichsweise günstig. Man kann von einem krisensicheren Brennstoff sprechen, der anders als Öl oder Gas nicht importiert werden muss.

Wer mit Holzpellets heizt, hat eine gute Entscheidung getroffen. Das Heizmaterial ist im Vergleich zu anderen Brennstoffen nicht nur nachwachsend und dadurch weitgehend CO₂-neutral in der Verbrennung sondern über weite Strecken auch günstig. Zwischen 2010 und 2020 ließen sich bei der Beschaffung im Durchschnitt rund 30 Prozent gegenüber Heizöl oder Erdgas sparen. Seit Mitte 2021 war der Preisvorteil sukzessive geschrumpft und hatte sich im Sommer 2022 in einigen Regionen egalisiert. 2023 waren ab der Jahresmitte dann wieder fallende Pelletpreise zu beobachten und Anfang 2024 haben Holzpellets im Brennstoffkostenvergleich mit Öl und Gas wieder eindeutig die Nase vorn.

Auch mittelfristig bestehen gute Chancen dass Holzpellets vergleichsweise günstig bleiben. Ein Grund dafür, sich auch derzeit für eine neue Pelletheizung zu entscheiden. Holzpellets sind nicht nur etwas für Öko-Enthusiasten, sondern bilden für alle Bauherren und Modernisierer eine echte Alternative im Wärmemarkt!

Für Verbraucher, die bereits eine Pelletheizung installiert haben lohnt es sich auf jeden Fall, die Preisentwicklung für Holzpellets regelmäßig im Blick zu behalten. Das macht den jährlichen Kauf besser plan- und berechenbar. Von Ausnahmen abgesehen, gilt auch weiterhin die Faustregel: Holzpellets sind im Sommer billiger.

"Wer Preise für verschiedene Energieträger vergleichen will, handelt am besten nach der Faustformel: 6 Tonnen Pellets entsprechen 3.000 Liter Heizöl oder 3.000 Kubikmeter Erdgas."

Holzpelletspreise unterliegen Schwankungen

Pelletspreise für Deutschland - einfach günstig Holzpellets kaufen!

Holzpellets bestellen, ist mit HeizPellets24 ganz leicht. Ihre Postleitzahl genügt ​und mit einem Mausklick erhalten Sie die günstigsten Pelletspreise auf einen Blick.

Wählen Sie Ihren favorisierten Holzpellets-Lieferanten und bestellen Sie zum angezeigten Preis frei Haus. Einfach Ihre Postleitzahl in den Preisrechner eingeben und Sie erhalten tagesaktuellen Holzpelletspreis, zu dem Sie direkt online bestellen können. Wenige Sekunden reichen, um die Pelletspreise zu vergleichen, denn aus der Händlerdatenbank wird automatisch das günstigste verfügbare Angebot zuerst angezeigt.

Der Holzpellets-Preisvergleich basiert auf den Angeboten von 500 Händlern, die automatisch ausgewertet werden.

Wichtig für den Pelletspreis sind neben dem Lieferort und der Menge natürlich das Produkt, der gewünschte Qualitätsstandard, die Anzahl der Lieferstellen, die Zahlungsart, Lieferzeit- und Lieferfrist sowie die erforderliche Schlauchlänge und die maximale Fahrzeuggröße. Bitte machen Sie daher neben Postleitzahl und Bestellmenge auch alle weiteren Angaben im Preisrechner entsprechend Ihrer Anforderungen. Voreingestellt sind i.d.R. die Angaben, die den günstigsten Pelletspreis ergeben.

"Machen Sie Gebrauch von der Möglichkeit, günstige Holzpellets zu bestellen"

Die Preise für Holzpellets sind Regionalpreise, die in Abhängigkeit zu Angebot und Nachfrage schwanken. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Holzpreis am Weltmarkt (Papier- und Möbelindustrie konkurrieren um denselben Rohstoff) und die Preispolitik des Brennstoffhandels.

Ein Blick auf die Preisentwicklung im Chart zeigt, dass es nicht nur teure und günstige Jahre gibt, sondern auch innerhalb eines Jahres stets Schwankungen auftreten! Die Statistik spricht dafür, dass ein Kauf im Sommer - von wenigen Ausnahmen abgesehen - am günstigsten ist. Wer seine Holzpellets billig bestellen möchte tut dies am besten im Juni oder Juli.

Die angezeigten Preise im Preisrechner von HeizPellets24 können sich fortlaufend ändern. Grund dafür sind Preisschwankungen im Großhandel und Kalkulationsänderungen der Holzpelletshändler. Für den Kaufabschluss gilt immer der im Moment der Bestellung angezeigte Pelletspreis als verbindlich vereinbart. Dieser Preis gilt bis zur Lieferung. Kunde und Händler bekommen ihn umgehend per E-Mail bestätigt.

Holzpellets kaufen, wenn sie günstig sind

Für Besitzer einer Holzpelletheizung ist der aktuelle Markttrend ein wichtiger Anhaltspunkt. Unter „Holzpellets-Preistrend Deutschland“ können Sie einsehen, ob Sie Holzpellets günstiger bestellen als beim Mal zuvor, oder ob es verglichen zum letzten Mal teurer geworden ist. Oft ist es sehr ratsam, einen aktuellen Preis auch mit historischen Werten zu vergleichen, um Aufschlüsse über das aktuelle Preisniveau zu erhalten. Sie haben oben rechts unter „Holzpelletpreis-Entwicklung“ die Möglichkeit, die Preistrends in einem von Ihnen definierten Zeitraum zu betrachten.

Langfristig gesehen spielen auch die Preise für andere Energieträger (z.B. Heizöl, Gas, Solarenergie, Erdwärme, Strom) und Steuern eine Rolle, da sie den Pelletspreis mittelbar beeinflussen. Hat beispielsweise das Heizöl eine besonders teure Phase, rüsten mehr Haushalte auf Holzpellets um, sodass in den Folgejahren die Nachfrage nach Pellets steigt. Umgekehrt fällt der Pelletpreis häufig mit dem Heizölpreis (mehr Informationen auf HeizOel24). Die Wechselwirkung funktioniert ebenso umgekehrt.

Weitere Produkte

Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
030 70171220
4.85 / 5.00
7.575 Bewertungen