Holzpellets 2021 weiter sehr günstig

08.01.21 • 14:08 Uhr • HeizPellets24 News • Oliver Klapschus

Holzpellets bleiben auch zum Start ins neue Jahr sehr günstig. Mit einem Preis von 205 Euro je Tonne im bundesdeutschen Durchschnitt wird im Januar 2021 zwar die 200-Euro-Marke wieder überschritten, das Niveau liegt dennoch 35 bis 40 Euro je Tonne unter dem aus dem Januar 2020 bzw. 2019.

Seit dem Sommer 2020 ist ein volatiler Seitwärtstrend der Pelletspreise zu beobachten. Die übliche Herbst-Teuerung blieb mehr oder weniger aus. Die Nachfrage nach Holzpellets blieb im gesamten Zeitraum entsprechend hoch und zeigt sich auch Anfang Januar robust. Mit einem Nachfrageanstieg von 40 Prozent – gemessen an den Verkaufszahlen von HeizPellets24 – verzeichnete insbesondere der Onlinehandel im Corona-Jahr 2020 einen kleinen Boom. Die günstigsten Pellets-Preise der letzten 12 Jahre unterstützten die Kauflaune der Verbraucher maßgeblich. Mittel- bis Langfristig könnte der zuletzt lahmende Zubau an Pellets-Heizungen nun wiederstark steigen. Die Politik hat günstigen Öl- und Gaspreise den Kampf angesagt. Angefangen mit dem Einstieg in die CO2-Bepreisung am 1. Januar 2021, sollen sich Erdgas und Heizöl bis 2025 sukzessive weiter verteuern. Holzpellets als „Bio-Brennstoff“ sind von der CO2-Abgabe ausgenommen und profitieren darüber hinaus vom ermäßigten Mehrwertsteuersatz.

Wer sich zum Kauf einer, im Vergleich zu Öl- und Gasheizungen, teureren Pellets-Anlage durchringen kann, heizt zukünftig nicht nur ökologisch sinnvoll mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz, sondern auch mit unschlagbar günstigen Brennstoffkosten. Im Preis von aktuell gut 200 Euro je Tonne Holzpellets ist lediglich der ermäßigte Satz von 7% Mehrwertsteuer enthalten. Energiesteuer fällt nicht an und die CO2-Abgabe greift auch nicht. Damit dürfte der erste Platz im Brennstoffkostenvergleich – der im zweiten Halbjahr 2020 lange beim Heizöl lag – bis auf weiteres wieder zementiert sein. Zum Vergleich: Ein Liter Heizöl liefert ca. 10 kWh Energie. Das entspricht ca. einem Kubikmeter Erdgas oder 2 kg Holzpellets.

Beim Kauf von Holzpellets beträgt der Steueranteil in Deutschland wie bereits erwähnt 7%. Bei einem Heizölpreis von 55 Cent je Liter beträgt der Anteil an Steuern und Abgaben aktuell rund 22 Cent bzw. 40%. Erdgas wird ähnlich hoch wie Heizöl belastet. Zum Steueranteil von ca. 25% kommt auch hier die CO2-Abgabe und schraubt den staatlich manifestierten Kostenblock auf ca. 35%. Beim Strom entfallen gut 50% des Preises für eine Kilowattstunde auf Steuern und Umlagen. Bei Kraftstoffen ist die Besteuerung in Deutschland am höchsten. Auch hier schlägt ab 1. Januar 2021 die neue CO2-Abgabe zu Buche und schraubt die Staatsquote bei einem Liter Benzin auf ca. 70%. Beim energiesteuerlich geringer belasteten Diesel sind es gut 60%. - ok

Holzpellets
253,89 €
Veränderung
-0,28 %
zur Vorwoche
Holzpellets
253,89 €
/1.000kg
Ø DE € 1.000 kg Preis bei 6.000 kg Gesamtabnahme

HeizPellets24 Logo
Marktbarometer

Preisniveau von heute im Vergleich zum durchschnittlichen Preis der letzten 12 Monate für 1.000 kg bei 6.000 kg Gesamtabnahme.
Holzpellets mit Satz nach unten - Der Juni lockt mit günstigen Preisen
06.06.24 • 17:59 Uhr • Oliver Klapschus
Die Pelletpreise in Deutschland sind mit kräftigen Abschlägen von ca. zehn Euro pro Tonne in den Juni gestartet. Bereits in den letzten Mai-Tagen zeigt sich im Chartbild die Neujustierung der Notierungen zum Monatswechsel, die typischer Weise dann entsteht, wenn sich im Großhandel die Kontraktpreise ändern. In der Schweiz und in Österreich entwickeln sich die Pelletpreise für Endverbraucher dagegen Weiterlesen
Pelletpreise: Sanfte Landung und im Sommer wieder teurer?
03.05.24 • 17:36 Uhr • Oliver Klapschus
Nach einer monatelangen Talfahrt ist die Preisbewegung bei Ende April in eine Seitwärtsbewegung gelaufen. Anfang Mai verharren die Notierungen mit gut 260 Euro je Tonne im deutschlandweiten Durchschnitt im Bereich ihres Langzeittiefs. In Österreich werden bei identischem Preistrend aktuell noch 285 Euro je Tonne Holzpellets notiert. In der Schweiz ist der Pelletpreis im Bereich von 340 Franken je Tonne Weiterlesen

Pressekontakt

Oliver Klapschus
Geschäftsführer
030 7017120
Newsarchiv
Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
030 70171220
4.85 / 5.00
7.671 Bewertungen