Goldener Herbstanfang – Pelletpreise unschlagbar günstig!

vom 05.09.2016 15:01:02

Zum Ende des Sommers zeigen sich unsere Pelletpreise auf gewohnt günstigen Niveau. Auch wenn die Heizsaison quasi schon vor der Tür steht herrschen auf dem heimischen Pelletmarkt beste Einkaufsbedingungen.

Im Jahresverlauf sind die Preise auf unserem Portal bislang rund sechs Prozent gesunken und mit knapp 207,50 pro Tonne so günstig wie zuletzt 2011. In Österreich bleiben die Preise auf Vormonatsniveau. Pelletkunden mit Bedarf für den bevorstehenden Winter sind gut beraten die Pelletbestellung nicht auf die lange Bank zu schieben. Erfahrungsgemäß ziehen die Preise mit sinkenden Temperaturen und steigender Nachfrage wieder an.

Mit einigen Tipps und Tricks lässt sich bei der Pelletbestellung zudem zusätzliches Geld sparen. Im Zuge einer Sammelbestellung lassen sich beispielsweise Mengenrabatte rausschlagen und wählt man die Zahlarten „Bar oder EC-Karte“ so erzielt man fast immer einen günstigeren Preis als etwa bei einem Kauf auf Rechnung. Der wichtigste Hinweis bleibt aber nach wie vor die Pelletpreise regelmäßig im Blick zu behalten. Alle nötigen Informationen erhalten Sie wie gewohnt auf unserem Portal.

Aktuelle Pelletspreise:
Deutschland: 207,50 € inkl. MwSt. (Durchschnitt pro Tonne bei einer Gesamtabnahme von 6 t DINplus Pellets, entspr. etwa 3.000 Litern Heizöl)
Österreich: 217 € inkl. MwSt. (Durchschnitt pro Tonne bei einer Gesamtabnahme von 6 t DINplus Pellets, entspr. etwa 3.000 Litern Heizöl)

HeizPellets24-Tipp: Welcher Händler beliefert mich? Informieren Sie sich vorab über Ihren Lieferanten und lesen Sie die Erfahrungsberichte von anderen Kunden. www.heizpellets24.de - 05.09.2016

Holzpelletpreise Deutschland 1 Monat

Presse-Kontakt

HeizPellets24, interaid GmbH
Oliver Klapschus, Dipl. Betrw. (FH)
Ullsteinstr. 114
12109 Berlin
Tel.: + 49 (0) 30 701 712 20