Pelletpreise stabil günstig durch die Weihnachtsfeiertage

vom 29.12.2014 15:01:33

Weihnachten ist die besinnliche Zeit des Jahres. Auch bei den Pelletpreisen ging es in der zweiten Dezemberhälfte beschaulich zu. Über die Weihnachtsfeiertage hinaus bleiben die Preise für Holzpellets stabil günstig. Im Vergleich zum Vorjahr sparen Pelletkunden aktuell etwa 40 Euro pro Tonne.

Aufgrund der kürzlich so stark gesunkenen Heizölpreisen ist der Preisvorteil von Pellets zu Heizöl allerdings auf etwa 11 % geschrumpft. Die aktuell hohen Fördermengen der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) und die Förderung von Schieferöl durch das sogenannte Fracking in den USA sorgen für stetig sinkende Ölpreise. Seit dem Jahreshoch im Juni hat sich der Preis für Rohöl nahezu halbiert.

Doch nicht nur die Situation am Ölmarkt macht der Branche zu schaffen. Auch der bislang milde Winter stellt Pellethändler vor eine große Herausforderung. Letzteres sollte sich in den kommenden Tagen ja bereits ändern – denn schon heute haben sich weite Teile des Landes in eine weiße Traumlandschaft verwandelt.

Aktuelle Pelletspreise:
Deutschland: 233,66 € inkl. MwSt. (Durchschnitt pro Tonne bei einer Gesamtabnahme von 6 t DINplus Pellets, entspr. etwa 3.000 Litern Heizöl)
Österreich: 249,70 € inkl. MwSt. (Durchschnitt pro Tonne bei einer Gesamtabnahme von 6 t DINplus Pellets, entspr. etwa 3.000 Litern Heizöl)

HeizPellets24-Tipp: Auch wenn die Heizölpreise derzeit im Keller sind, so sind Pellets definitiv die krisensichereren Wärmelieferanten. Die stabile Preisentwicklung der vergangenen Monate spricht für sich. www.heizpellets24.de - 29.12.2014

Holzpelletpreise Deutschland 1 Monat

Presse-Kontakt

HeizPellets24, interaid GmbH
Oliver Klapschus
Ullsteinstr. 120
12109 Berlin
Tel.: + 49 (0) 30 701 712 20