Warenknappheit ausgestanden – Pelletpreise weiterhin stabil

13.01.11 • 12:19 Uhr • HeizPellets24 News • Oliver Klapschus

Nach einem kurzen Engpass bei der Versorgung von Haushalten und Großbetrieben mit Pellets, hat sich die Lage auf dem Markt wieder stabilisiert. Erneut zeigt sich, dass das Heizen mit Pellets sehr planungssicher ist, da es keine spektakulären Schwankungen bei der Preisbildung gibt. Im Jahresverlauf hat sich das Preisgefüge konstant zwischen 230-250 € je Tonne (HeizPellets24-Durchschnittspreis bei einer Gesamtabnahme von 6 Tonnen inkl. Einblaspauschale) bewegt.

Auf dem Heizölmarkt hingegen ziehen die Preise derzeit wieder massiv an, da der Euro gegenüber dem Dollar verliert und eine Pipeline zwischen Alaska und Amerika Leck geschlagen hat. Je nachdem, wie schnell diese repariert werden kann, könnten die Preise auch weiterhin rasant ansteigen.

Im Vergleich gibt es auf dem Pelletmarkt keine Nachrichten, die so schnell ein Ansteigen oder Sinken der Preise hervorrufen könnten. Dass auch die Warenknappheit in den vergangenen Wochen kaum Wirkung gezeigt hat, lässt sich darauf zurückführen, dass dies ein immer wiederkehrendes Ereignis ist. In den Wintermonaten ist die Versorgung mit dem Rohstoff Holz eben schlechter als zum Beispiel in stürmischen Herbstmonaten.

Aktuelle Pelletspreise:
Deutschland: 1.527,73 € inkl. MwSt. (Durchschnitt für 6,1 t DINplus Pellets, entspr. 3.000 Litern Heizöl)
Österreich: 1.291,68 € inkl. MwSt. (Durchschnitt für 6,1 t DINplus Pellets, entspr. 3.000 Litern Heizöl)

HeizPellets24-Tipp: Prüfen Sie regelmäßig Ihren Vorrat, um eine Bestellung rechtzeitig auslösen zu können. www.heizpellets24.de – 13.01.2011
 

Holzpellets
251,45 €
Veränderung
-0,17 %
zur Vorwoche
Holzpellets
251,45 €
/1.000kg
Ø DE € 1.000 kg Preis bei 6.000 kg Gesamtabnahme

HeizPellets24 Logo
Marktbarometer

Preisniveau von heute im Vergleich zum durchschnittlichen Preis der letzten 12 Monate für 1.000 kg bei 6.000 kg Gesamtabnahme.
Verbraucherfreundliches Marktumfeld: Pelletpreis nahe Drei-Jahres-Tief
12.07.24 • 16:13 Uhr • Oliver Klapschus
Die Preisentwicklung für Holzpellets zeigt im Juli weiter nach unten. Zur Monatsmitte wurde in Deutschland erstmals seit November 2021 die Marke von 250 Euro je Tonne lose Holzpellets erreicht. Damit zeigt sich anders als im Vorjahr ein typisches Sommerpreistief. In Österreich und der Schweiz liegen die Tonnenpreise für Pellets bei ähnlicher Entwicklungstendenz aktuell bei 283 Euro bzw. 343 Franken. Weiterlesen
Holzpellets mit Satz nach unten - Der Juni lockt mit günstigen Preisen
06.06.24 • 17:59 Uhr • Oliver Klapschus
Die Pelletpreise in Deutschland sind mit kräftigen Abschlägen von ca. zehn Euro pro Tonne in den Juni gestartet. Bereits in den letzten Mai-Tagen zeigt sich im Chartbild die Neujustierung der Notierungen zum Monatswechsel, die typischer Weise dann entsteht, wenn sich im Großhandel die Kontraktpreise ändern. In der Schweiz und in Österreich entwickeln sich die Pelletpreise für Endverbraucher dagegen Weiterlesen

Pressekontakt

Oliver Klapschus
Geschäftsführer
030 7017120
Newsarchiv
Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
030 70171220
4.85 / 5.00
7.793 Bewertungen